Kummerfeld

© Denis Stadermann

Kummerfeld

Maschinenhaus 17:30-18:00

Info Deutsch

„Unsere Liebe schmeckt wie Plastik“, singt Luisa Kummerfeld, die unter dem Namen KUMMERFELD deutschen Indie Pop neu erfindet. Sie beklagt sich aber nicht, sie klagt an: den falschen Ehrgeiz, den überholten Alltagstrott, die verschleppte Routine. „Warum schmeißt die keiner weg?“ Frust ist die erneuerbare Energie, die Kummerfeld auf direktem Weg in rollende Bops, euphorische Pop-Hymnen und druckvolle Riffs umwandelt. Mit 808-lastigem Bandsound und minimalistisch geschmackvoller Produktion sagt sie allem, was sich windet oder ihr nicht gelingen will, breitbeinig den Kampf an, mit einer Stimme, die den Löffel in der Seelensuppe dreimal mehr rührt als üblich.

Info English

“Our love tastes like plastic,” sings Luisa Kummerfeld. Frustration is the renewable energy that Kummerfeld converts directly into rolling bops, euphoric pop anthems and punchy riffs. Where at first glance it’s about Luisa, it’s also always about the experience to which her generation can relate. With her legs wide apart, Kummerfeld declares war on everything that writhes and refuses to succeed, using a voice that she has a grip on down to the very last stroke.”

facebook-icon instagram-icon

presented by Fokusland Niedersachsen