News

12
Okt

GMM Best Paper Award

Die GMM, die Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung, organisiert bereits zum zweiten Mal den Best Paper Award. In drei Kategorien suchen wir innovative wissenschaftliche und angewandte Arbeiten, die sich mit unterschiedlichen Themen und Fragen der Musikwirtschaft auseinandersetzen. In jeder Kategorie werden drei vorausgewählte Arbeiten präsentiert und von einer Jury bewertet. Auf die jeweiligen Gewinner warten hochkarätige Preise.

Bewerbt Euch mit Eurem innovativen, die Musikwirtschaft betreffenden Ansatz in einer E-Mail an best-paper@musikwirtschaftsforschung.de in den Kategorien:

  1. laufende studentische Forschungsprojekte,
  2. abgeschlossene Bachelorarbeiten und
  3. abgeschlossene Masterarbeiten.

Schickt uns dazu eine kurze Zusammenfassung (max. 1,5 Seiten) Eures Forschungs- oder Abschlussprojekts. Wir wählen dann pro Kategorie drei Paper aus, die ihr bei MW:M einer fachkundigen Jury und vor Publikum in einem 5-minütigen Pitch präsentieren könnt.

Sowohl die studentischen Forschungsprojekte, als auch die Bachelor- oder Masterarbeiten dürfen zum Zeitpunkt der Einsendung nicht älter als 12 Monate sein. Teilnehmen dürfen Studierende und Absolventen aller in Deutschland zugelassener Hochschulen und Universitäten.


ENGLISH VERSION

Following last year’s success, the GMM (Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung) will, again, organize the Best Paper Award, hosted by MW:M, calling for entries in three categories:

  1. ongoing student research projects
  2. completed B.A. thesis papers,
  3. completed M.A. thesis papers

with an innovative approach on issues and challenges affecting the music industry.

Don’t miss out on the chance to be among the finalists and present your project to the GMM expert jury and the MW:M #convention audience and possibly win one of the amazing prizes we have prepared  for you.
Send a short summary of your project (1,5 pages max.) to best-paper@musikwirtschaftsforschung.de. Entries may not date back more than 12 months at the time of the application. The call is open to students and alumnis of all German colleges and universities.

Leave a Reply