Matthias Strobel

Innovator, Dot Connector, PR Consultant

Matthias Strobel

Innovator, Dot Connector, PR Consultant

Biografie

Seine Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen hatte dazu geführt, dass Matthias Strobel sich danach erst mal von der eigenen kreativ-musikalischen Arbeit verabschiedete. Trotzdem blieb Musik immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens und führte dazu dass er im Jahr 2012 nach seinem Studium der Wirtschaftskommunikation das MusicTech Startup Nagual Sounds mitgründete.

Im Sommer 2015 eröffnete Matthias Strobel den ersten temporären Open Air Co-Working Space in Berlin, bevor er im Herbst die Hilfsinitiative Friedrichshain hilft e.V. startete. Die Arbeit dort brachte ihm daraufhin unerwarteter Weise den hauptamtlichen Job eines Notunterkunft-Managers ein, die er bis März 2016 aufbaute und leitete. Seine Leidenschaft für Musik und die großartigen Möglichkeiten neuer Technologien führten ihn im Frühjahr 2016 zum Music Tech Fest, für das er unter anderem als Mitorganisator und PR Manager seither tätig ist. Im September diesen Jahres gründete Matthias Strobel das Social Startup ZwischenWerk, das durch neue Technologien nachhaltige Projekte für und mit Geflüchteten realisiert und mit der Creative Coding School sozialbenachteiligte Menschen im Bereich IoT weiterbildet.

Neben diesen Tätigkeiten arbeitet er als freiberuflicher Berater für Startups der Kreativindustrie und für Flüchtlingsorganisationen und kuratiert interdisziplinäre Kunst- und Musikprojekte.

Sessions mit Matthias Strobel