Katja Lucker

Leitung Musicboard und Popbeauftragte Berlin

Katja Lucker

Leitung Musicboard und Popbeauftragte Berlin
facebook-icon

Biografie

Die in Norddeutschland geborene Katja Lucker begann ihre Karriere 1990 in Berlin als Schauspielerin, bevor sie sich erfolgreich als Kulturmanagerin selbständig machte. Zu ihrem Portfolio gehören das Kesselhaus in der Kulturbrauerei, der Karneval der Kulturen, sowie Arbeiten am Haus der Berliner Festspiele u.a. mit Karlheinz Stockhausen. Von 2007 bis 2012 arbeitete sie als Projektleiterin Kreativwirtschaft während der RUHR.2010 – der Europäischen Kulturhauptstadt 2010 und realisierte u.a. ein Projekt in Shanghai. Daneben war Katja Lucker Mitglied verschiedener Musiknetzwerke in Berlin und Mitglied in verschiedenen Jurys der Berliner Musikförderung. Im Januar 2013 wurde sie zur Musikbeauftragten des Landes Berlin ernannt und leitet seitdem das neu gegründete Musicboard Berlin. Seit 2015 ist die Musicboard Berlin GmbH zudem für die Organisation des Pop-Kultur Festivals verantwortlich, das erstmalig vom 26. bis 28. August im Berghain stattfand.